1.Leipziger Mixpokal im LK K4 und C4 am 18.8.2018

Hallo liebe Kanufreunde.

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Wasserfestes in Leipzig führt der Deutsche Ruderverband mit seiner 1. und 2. Bundesliga der Männer und Frauen Achterrennen durch (knapp 40 Boote). Diese finden in der "Elsterflutbett Arena" auf 350m zwischen der Sachsenbrücke und Rennbahnbrücke statt.

Das Leipziger Wasserfest lockt während dieser Tage mehr als 100.000 Besucher an, so dass täglich etwa 20.000 Menschen um die "Elsterflutbett Arena" unterwegs sein werden, um die Rennen zu verfolgen. Aufgrund des großen Interesses an den Renntagen während des 18. Leipziger Wasserfestes wurden wir Kanuten gefragt, ob wir uns vorstellen könnten, die Veranstaltung mit spannenden Kanurennen noch interessanter zu machen.

Ja, das können wir!

Wir haben uns für LK Mix Rennen im K4 und C4 (2 Männer/2 Frauen, plus je ein Ersatz, Frau auf Schlag) auf 350 m entschieden, da wir glauben, dass gemischten Boote schneller zu Stande kommen da sie seltener gefahren werden. Der Termin passt gut, da er 2 Wochen vor der Deutschen Meisterschaft liegt.

Die Anreise sollte schon am Freitag erfolgen. Es besteht die Möglichkeit, im Bootshaus zu übernachten bzw. auf dem Gelände zu zelten. Freitagabend wird vom Leipziger Wasserfest ein Rahmenprogramm angeboten und anschließend ein gemütlicher Ausklang an unserem Bootshaus stattfinden. Samstagvormittag wird von 10-12 Uhr Training sein, bei dem die Teams die Möglichkeit bekommen, Strecke, Boot, Wasser und Rahmenbedingungen kennenzulernen. Ab Samstagmittag bis in den Abend hinein werden die Mix-Vierer 3- 4 Rennen bestreiten. Zwischen den Rennen wird ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Alle Kanuten und Ruderer werden sich in einem gemeinsamen Areal aufhalten.

Wir können das gesamte Know-how der Ruderbundesliga nutzen, das heißt, wir haben einen Sprecher, Anzeigetafel, Ballonierung, Startanlage und für die Finalrennen eine Flutlichtanlage. Dazu kommt noch die Live-Übertragung im Youtube-Kanal der Ruderbundesliga und im Leipzig TV. Der Abschluss nach den abendlichen Finals wird das Feuerwerk des Wasserfestes sein. Danach können die Sportler gemeinsam in einer angemieteten Lokation den Abend ausklingen lassen und am Sonntag entspannt abreisen.

Um den Leipziger Mixpokal noch lukrativer zu machen, werden wir Sach-und Geldpreise ausschreiben.

Teilweise haben wir K4 und C4 vor Ort, welche nach Absprache genutzt werden können. Bitte achtet darauf das alle Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sind.

Das Startgeld beträgt pro Boot 80,00 Euro, die Übernachtung mit kräftigendem Sportlerfrühstück pro Person und Tag 6,00 Euro.

Wir hoffen, wir konnten euch für unsere neues Format begeistern und würden uns freuen euch in Leipzig begrüßen zu dürfen. Für Fragen stehen N. Malcher (0178/6353306, nico.malcher@scdhfk.de) oder A. Parsche (0341/4011233, anita.parsche@scdhfk.de) zur Verfügung. Bei Interesse bitte bis zum 15.4.18 melden, damit wir planen können. Danke und mit freundlichen Grüßen, Das Trainerteam des SC DHfK Leipzig