Kinder Kanu Schule

Unser neues Projekt steht in den Startlöchern!

Ab sofort begrüßen wir alle Vorschulkinder im Alter von 5-6 Jahren im Bootshaus Klingerweg zum Kindersport in der Kinder Kanu Schule.

Alle weiteren Infos und die Daten zur Anmeldung findet ihr links im Menü unter dem Punkt 'Kinder Kanu Schule'.

Wir freuen uns auf euch! :-)

3. DHfKball der Kanuten am Klingerweg

Das war der 3. DHfKball!

Wieder mal ein toller Abend voller Spaß, Emotionen und ntürlich Würdigungen. Es ist der Abend im Jahr, an dem Sportler, Eltern, Trainer, Sponsoren und andere wichtige Bausteine des Erfolgs zusammen kommen. Natürlich wird gefeiert, aber in erster Linie geht es darum, die erfolgreichsten Sportler der Saison gebührend zu ehren. Und weil uns eine nahezu familiäre Bindung zwischen allen Beteiligten sehr wichtig ist, haben in diesem Jahr zum ersten Mal externe Sprecher die jeweilige Laudatio für die verschiedenen Ehrungsblöcke gehalten. Für die Jugendlichen und die Schüler A bereitete Ilona Meurer, von unserem Sponsor Volvo Autohaus Meurer, eine emotionale und sehr schöne Laudatio vor, die wohl jeden im Saal an irgendeiner Stelle abgeholt hat. Uwe Gravenhorst, der Vizepräsident Wandersport vom Sächsischen Kanu Verband, sprach für die Junioren und die Leistungsklasse mit deren nationalen Wettkämpfen. Dabei betonte er noch einmal, wie wichtig die Zusammenarbeit mit Sponsoren und allen andere Bausteinen drum herum für jeden Verein ist und, dass dies einen wichtigen Faktor für den Erfolg darstellt. Den Abschluss machte Sören Münch, Vizepräsident Finanzen des SC DHfK Leipzig, mit seiner Rede für alle internationalen Wettstreiter. Es war sehr schön, auch mal ganz andere Leute als die zuständigen Trainer zu hören und neue Sichtweisen auf viele Dinge zu bekommen. Anita Parsche führte mit ihrer Moderation durch den Abend mit bunten Programmpunkten wie Karaoke-Singen oder dem Abenteuer Fotobox, das sehr gut ankam. Eines ihrer Highlights, von dem die Sportler vorher nichts wussten, waren die neu vergebenen Sportlerpatenschaften. Dabei nimmt ein Sportler aus der Nationalmannschaft 2 Nachwuchssportler als seine Paten auf und begleitet sie mit Tipps und Tricks auf ihrem Weg. Für gute Musik war natürlich auch gesorgt, denn Jörg Thomas ist nicht nur der Talentscout der Abteilung, sondern seit vielen Jahren in seiner Freizeit auh leidenschaftlicher DJ. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten und Gästen bedanken, die auch den 3. DHfKball wieder zu einem unvergesslichen Abend gemacht haben. Neben den emotionalen und sehr bewegenden Präsentationen bei den Ehrungen, gab es zum Schluss einen Trailer für Olympia. Damit ist die olympische Saison bei uns nun offiziell eingeläutet und alles ist auf Tokio 2020 ausgerichtet!