Döbelner Frühjahrsregatta

Kanu

Für unsere Schüler Trainingsgruppen stand der Wettkampf in Döbeln wieder fest im Kalender und so war der Hänger voller Kinder- und Schülerboote und die Aufregung und Vorfreude auf den Wettkampf groß. Mit tollen Einzel- und Mannschaftsergebnissen können die Sportler, sowie ihre Trainer und Übungsleiter sehr stolz sein.

Bei angenehmen Temperaturen und zunehmendem Sonnenschein starteten am Wochenende unsere jüngeren Sportler der Altersklassen Schüler C bis Schüler A beim ersten Wettkampf des Jahres, der Döbelner Frühjahreregatta, und konnten zahlreiche Medaillenränge erpaddeln.

Insgesamt wurde 12 mal der dritte Platz und viermal eine Zweitplatzierung erreicht. So von Lennox Neupert, der sich über die kurze Distanz, 200m, den zweiten Platz sicherte, konnte ebenso Nele Koffer im K1 auf 500m, sowie im Zweier mit Juli Parsche die Silbermedaille ergattern.                                                                                         Unter denen, die als Sieger aus den Rennen hervorgingen, waren im Einer Kajak Pascal Friedrich , Alizia Hofman  und Anton Nieckler, genauso wie Juli Parsche, die im Canadier Einer das Rennen für sich entscheiden konnte.                                                  Im Zweier konnte Pascal Friedrich zusammen mit Arthur Steuernagel erneut den Sieg nach Hause fahren.

Alles in Allem bot die Döbelner Frühjahrsregatta einen gelungenen Saisonauftakt mit zahlreicher Ausbeute, sodass Trainer und Sportler stolz sein und zufrieden nach Hause fahren konnten, um sich auf weitere Wettkämpfe vorzubereiten.

(Textbeitrag von Giulia Hopfhauer und Alex Püttmann)