Olympic Hope Games in Polen

Kanu

Tabea Gabelunke und Bruno Scheibner sind mit starken 4. Plätzen und weiteren Finalteilnahmen im C1, C2 und C4 von den Olympic Hope Games aus Polen zurück gekehrt.

Respekt für eure Leistung und wir hoffen ihr habt viele positive Erfahrungen bei eurem ersten internationalen Wettkampf sammeln können!