Sachsenmeisterschaft Langstrecke in Burghausen

Kanu

Der Startschuss für alle sächsischen Nachwuchspaddler ist die Sachsenmeisterschaft der Langstrecke, welche wie im letzten Jahr in Burghausen durchgeführt und vom Verein SG LVB/Abt. Kanu ausgerichtet wurde.

Für den SC DHfK Leipzig/ Abt. Kanu gingen Sportler des Jahrganges 2007 und älter in den Strecken 2000m, 4000m und 6000m im Einer und Zweier an den Start.

Nachdem sich die Sportler im Winter ohne Boot und seit März/April mit dem Boot wieder flott gemacht hatten, waren alle Sportler doch sehr gespannt, wie der Start in die Saison 2017 gelingt.

Mit Platz 3 der Mannschaftswertung haben alle Sportler gemeinsam ein achtbares Ergebnis geschafft.

Sachsenmeister über die Langstrecke und damit Gewinner der Goldmedaille und “des” Sachsenmeister T-Shirts sind im Einer:

Finn Hoffmann (Jg 2004) im K1

Tom Skodaweßely (Jg 2004) im C1

Clara Schulze (Jg 2001) im C1

Marvin Haberecht (Jg 2000) im C1

Eddie Beyrich (Jg 2001) im K1

Bruno Scheibner (Jg 2001) im C1

Aliza Hoffmann (Jg 2006) im K1

sowie im Mannschaftsboot:

Ardis Luda (mit Hannah Krah) im K2 der wbl Jugend

Nele Koffler und Juli Parsche im K2 der Sch B

Adam Skodaweßely und Simon Schuck im K2 der Sch A

Clara Kühnel und Elli Neuhaus im C2 der Sch B

Giulia Hopfhauer und Anett Schuck im K2 der Damen LK

 

weitere Platzierungen konnten erpaddeln:

Adam Skodaweßely (Platz 2) im K1 der Sch A

Melissa Futtig (Platz 2) im C1 der wbl Jugend

Tilman Walter (Platz 2) im C1 der Herren Junioren

Annalena Ulbrecht (Platz 2) im C1 der Sch A

Finn Hoffmann und Johann Kühnel (Platz 2) im K2 der Sch A

Nils Josupeit (Platz 3) im K1 der mnl Jugend

Sebastian Spree (Platz 3) im K1 der Sch B Jg 2005

Paul Wetzel (Platz 2) im K1 der Schüler B Jg 2006

Jörg Thomas (Platz 2) im K1 der Herren Senioren C

Annalena Ulbrecht und Malin Strobel (Platz 3) im C2 der Sch A

Lis Pertzsch und Helene Seidel (Platz 2) im C2 der Sch B

Ardis Luda (Platz 3) im K1 der wbl Jugend (Jg 2001)

Milena Sicker (Platz 3) im K1 der wbl Jugend (Jg 2002)

Georg Würl (Platz 3) im C1 der mnl Jugend Jg( 2001)

Juli Parsche (Platz 2) im K1 der Sch B

 

Die lange Liste der Plätze 1-3 sowie zahlreiche weitere Platzierungen können das Mannschaftsergebniss des SC DHfK Leipzig komplettieren und sowohl die vielen Übungsleiter und Trainer und vor allem die Sportler können sehr stolz auf dieses Ergebnis sein.