Trainingslager in Johanngeorgenstadt in der 1. Winterferienwoche

Kanu

Eintrag von Leni:

Wir sind um 12 Uhr beim Bootshaus losgefahren. Als wir angekommen sind, haben wir unsere Zimmer und Betten bezogen. Dann hatten wir eine Trainingseinheit. Danach haben wir zu Abend gegessen und fielen sehr müde in unsere Betten. Jeden Tag hatten wir 2 Trainingseinheiten. Das war sehr anstrengend, doch es hat auch sehr viel Spaß gemacht. Am vorletztem Tag, dem Mittwoch, haben wir nach dem Training unsere Koffer gepackt. Als alle damit fertig waren, haben wir ein letztes Mal zu Abend gegessen. Dann ging es in die Disco. Viele haben nochmal richtig getanzt und über die schönen Tage nachgedacht. Danach sind wir alle sehr, sehr müde ins Bett gefallen. Am nächsten Morgen haben wir Frühstück gegessen und unsere letzten Sachen zusammengepackt. Dann sind wir in den Bus gestiegen und haben uns auf den Weg nach Leipzig gemacht. Wir sind unseren Eltern glücklich in die Arme gefallen. Das Trainingslager war sehr schön und aufregend.

LG Leni.