Wie auch in den jüngeren Altersklassen, liegt das Hauptaugenmerk noch auf der sportlichen Ausbildung im Aufbau und im Grundlagentraining, sowie im Anschlusstraining.

Über Zwischenziele beziehungsweise Wettkämpfe wie die Sachsenmeisterschaft, Große Brandenburger Kanuregatta, Ostdeutsche Meisterschaft und Wiesbaden arbeiten wir auf große Wettkämpfe wie die Deutsche Meisterschaft. Besonders talentierte junge Sportler haben dann sogar die Möglichkeit an dem Jugendnationalcup des Deutschen Kanu Verband teilzunehmen oder sogar an den Olympic Hope Games. 

Je nach Altersklasse sollten die Sportler zwischen 12 und 17 Wochenstunden durch Profilsport und Training erreichen. Das Training findet immer Montags, Dienstags, Donnerstags und Freitags zwischen 15:30 und 18:00 und nach Absprache individuell im Bootshaus Klingerweg statt. 

Auch hier werden alle vier Kanudisziplinen angeboten. 

Anita Parsche
Trainerin